E-MTBs von Focus

E-Mountainbikes der Marke Focus in der Übersicht
Focus Thron² 6.9 2021

Focus Thron² 6.9 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, Fox 34 Rhythm Federgabel (130 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT520 Bremse
ab 4.999,00 €
1 Angebot verfügbar
S
M
L
XL
Focus Sam² 6.9 2022

Focus Sam² 6.9 2022

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, Fox 38 Float Factory Federgabel (170 mm), 12 Gänge, Shimano XT BR-M8120 Bremse
ab 6.699,00 €
3 Angebote verfügbar
S
M
L
XL
Focus Thron² 6.7 EQP 2021

Focus Thron² 6.7 EQP 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 500 Wh, 29" Laufräder, SR Suntour XCR34 Federgabel (130 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT420 Bremse
ab 3.599,00 €
3 Angebote verfügbar
S
M
L
XL
Focus Thron² 6.8 EQP 2021

Focus Thron² 6.8 EQP 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, SR Suntour XCR34 Federgabel (130 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT420 Bremse
ab 4.499,00 €
9 Angebote verfügbar
S
M
L
XL
Focus Sam² 6.8 2022

Focus Sam² 6.8 2022

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, RockShox ZEB Federgabel (170 mm), 12 Gänge, SRAM Code R Bremse
ab 5.224,05 €
4 Angebote verfügbar
S
M
L
XL
Focus Jam² 9.9 Drifter 2021

Focus Jam² 9.9 Drifter 2021

Shimano EP8 Motor, 756 Wh, 29 & 27,5" (Mullet) Laufräder, Fox 36 Rhythm Federgabel (150 mm), 12 Gänge, Shimano XT BR-M8120 Bremse
ab 6.299,00 €
1 Angebot verfügbar
L
Focus Jam² 6.9 Nine 2021

Focus Jam² 6.9 Nine 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, Fox 36 Float Rhythm Federgabel (150 mm), 12 Gänge, Shimano XT BR-M8120 Bremse (203 mm)
Aktuell keine Angebote verfügbar
S
M
L
M
Focus Jam² 6.7 Nine 2021

Focus Jam² 6.7 Nine 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, RockShox Recon RL Solo Air Federgabel (150 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT520 Bremse
Aktuell keine Angebote verfügbar
XL
Focus Jam² 6.8 Nine 2021

Focus Jam² 6.8 Nine 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, Fox 34 Rhythm Federgabel (150 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT520 Bremse
Aktuell keine Angebote verfügbar
S
M
L
XL
Focus Jam² 6.8 Plus 2021

Focus Jam² 6.8 Plus 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 27,5" Laufräder, Fox 34 Rhythm Federgabel (150 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT520 Bremse
Aktuell keine Angebote verfügbar
S
Focus Jarifa² 6.6 Nine 2021

Focus Jarifa² 6.6 Nine 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 500 Wh, 29" Laufräder, SR Suntour XCM34 Federgabel (100 mm), 9 Gänge, Shimano BR-MT200 Bremse
Aktuell keine Angebote verfügbar
L
Focus Thron² 6.8 2021

Focus Thron² 6.8 2021

Bosch Performance Line CX Gen4 Motor, 625 Wh, 29" Laufräder, RockShox Recon RL Solo Air Federgabel (130 mm), 12 Gänge, Shimano BR-MT420 Bremse
Aktuell keine Angebote verfügbar
S
M
L
XL

Informationen über Focus

Die Fahrradmarke „Focus“ wurde 1992 in Stuttgart vom dreifachen Cyclocross-Weltmeister und Weltcup-Sieger Mike Kluge gegründet und 1993 zunächst als Premiummarke für sportliche Mountainbikes vorgestellt. Nach und nach entwickelte sich ein breites Angebot verschiedener Arten von Mountainbikes, ab 1995 auch Trekkingräder, später dann Renn- und Triathlonräder. Neben herkömmlichen Rädern entwickelt die Firma erfolgreich zahlreiche E-Bike-Modelle. 1999 wurde Focus Teil der deutschen Derby-Cycle-Werke und ist international bekannt.

Eine Besonderheit der Firma ist, dass der Gründer und die Mitarbeiter selbst Profis und passionierte Radfahrer sind, also auch Nutzer und Entwickler ihrer eigenen Produkte, was sich direkt auf die Innovation und Qualität der Ergebnisse auswirkt. Die Räder werden in Cloppenburg, Deutschland hergestellt und direkt getestet. Das aktuelle Sortiment reicht von verschiedenen Mountainbikes über Trekkingräder bis hin zu Rennrädern und Citybikes.

Neben der praxisnahen Innovation und der Identifikation mit dem Produkt, zeichnet die Marke auch der „Made in Germany“-Stempel aus, vor allem aber kann Focus einen eigens entwickelten Antrieb, den Impulse-Antrieb EVO RS vorweisen, der vor Ort konstruiert und auch von anderen Marken genutzt wird. Dies ist ein besonders herausragendes Merkmal, da normalerweise andere Firmen die Motoren und Batterien der E-Bikes herstellen.
Im Werk in Cloppenburg findet die Motorenentwicklung, der Durchlauf der verschiedenen Montagestationen und das Lackieren statt, alles an einem Ort, was Handlungsspielraum und Unabhängigkeit schafft, sowie eine konsequente Qualitätskontrolle ermöglicht.
Der Gründer des Unternehmens Mike Kluge ist nicht nur auch als Trainer dreifacher Weltmeister, seine Marke hat außerdem zwischen 2009 und 2016 verschiedene Teams und Mannschaften für unterschiedliche UCI-Wettbewerbe ausgestattet und sponserte in der Disziplin Cyclocross erfolgreich das Team RaphaFocus.

Neben herkömmlichen Fahrrädern bietet die Marke Focus ein breites Sortiment verschiedener E-Radtypen an. Der Bereich E-Mountainbike teilt sich in die beiden Segmente „Fully“ und „Hardtail“ mit verschiedenen spezifischen Verwendungstypen: bei einem Fully-Bike gibt es Modelle für ‚All-Mountain‘, ‚Enduro‘ und ‚Tour/Trail‘, beim Hardtail für ‚Race‘ und ‚Touren/Sport‘. Während das abfahrtsorientierte Fully-Bike mit zusätzlicher Federung und größerer Bodenhaftung für anspruchsvolle Trails ausgestattet ist, eignet sich das stabile „Hardtail“ eher für Schotterwege und einfachere Trails und erfordert eine aktivere Fahrweise. Für Liebhaber gibt es in diesem Bereich außerdem ausgefallene E-MTB Modelle aus der ‚Limited Edition‘, von denen exklusiv nur wenige Exemplare gefertigt werden.
Das Segment der „E-Allround“-Modelle bietet vielseitige S-Pedelecs, E-MTB Varianten mit Schutzblechen, Gepäckträger, Licht und Radständer. Diese eignen sich sowohl für kleinere Radreisen oder -Touren mit Gepäck, als auch für einen Ausflug oder den Arbeitsweg in der Stadt. Die Bereifung ist auch für nicht asphaltierte Wege geeignet. In diesem Bereich gibt es auch Modelle mit Wave-Rahmenform (tiefer Einstieg), die das schnelle, einfache auf- und absteigen ermöglichen.

Alle Modelle sind mit dem Trapez- oder Diamant-Rahmen nicht geschlechtsspezifisch ausgestattet. Der E-Antrieb bietet Unterstützung bis 25 km/h und passt sich im E-MTB Modus perfekt an die eigene Leistung an. Zusätzlich hat man die Auswahl zwischen Aluminium- oder Carbon-Rahmen.
Beim Herzstück eines jeden E-Bikes, dem E-Antrieb – bestehend aus Motor und Batterie – setzt Focus natürlich auf den eigenen Motor Impulse EVO RS, aber auch auf den Shimano E8000 Steps, sowie seit neuestem auf zwei Motoren der Firma Bosch (Performance und Active). Diese neuen Motoren bieten mit geringerem Gewicht und kleiner Einbaugröße weitere Entwicklungsmöglichkeiten. Die meisten der im Rahmen integrierten Akkus sind auch herausnehmbar.

Mit einigen Modellen, sowohl Fahrrädern als auch E-Bikes, hat Focus zahlreiche Auszeichnungen und Preise angesehener Medien und Institutionen der Fahrradbranche erhalten. Gewinner des „MTB-News Awards“ 2015 ist das Hardtail-Mountainbike ‚Raven Max XC-Bike‘. Es zeichnet sich als eines der technisch besten XC-Bikes durch einzeln konstruierte Rahmenhöhen, Top-Komfort und sehr niedriges Gewicht aus. Außerdem lässt sich durch die patentierte RAT-Steckachse am Hinterbau ein schneller, unkomplizierter Reifenwechsel vollziehen. ‚Raven²‘ ist das E-Bike-Pendant dazu. Neben dem „Bike of the Year Award“ 2017 für das ‚Best Allround-Bike‘ oder dem „red dot award“ 2018 (Sieger Fahrraddesign), gewann die Firma außerdem mehrere Male den „Design & Innovation Award“: 2017 für das E-Mountainbike ‚JAM² Plus Pro‘ durch sein innovatives Konzept mit kraftvollem und extrem weit reichendem Shimano-Antrieb (bis zu 756-Wh-Kapazität), sportlicher Geometrie und durchdachter Ausstattung, im Jahr 2018 für das ‚SAM²‘, ein ähnliches E-Mountainbike-Modell, mit noch mehr Hub und Federung, sowie sehr sicherer Lage vor allem auf steilen Abfahrten.

Die Fahrradmarke Focus zeichnet sich, auch gerade im Bereich der E-Bikes, mit ambitionierten Ideen und sich stetig weiterentwickelnder Innovation aus und überzeugt mit wertvollen und in allen Aspekten hochentwickelten Produkten.